Holzspielzeug 4/5: Vorteile gegenüber Plastikspielzeug

Zum Abschluss unserer Reihe an Informationen zu Holzspielzeug möchte ich heute kurz auf die Vorteile gegenüber Spielzeug aus Kunststoff eingehen.

Viele Eltern kaufen besonders gern Holzspielzeug, da es aus einem natürlichen und auch nachwachsenden Rohstoff hergestellt ist. Es fühlt sich warm und griffig an und ist damit auch schon für die ganz Kleinen gut geeignet, wenn sie beginnen Ihre Welt zu entdecken und zu ertasten.

Mit seiner individuellen Maserung ist jedes Spielzeug wie ein Einzelstück.

Gerade wegen der schädlichen Inhaltsstoffe haben viele Eltern Bedenken Plastikspielzeug zu kaufen. Mit Spielzeug aus Holz kann man seine Kinder bedenkenlos spielen lassen, man sollte lediglich auf die richtige Beschichtung achten. Am besten ist eine natürliche Behandlung mit einem Pflanzenöl oder Bienenwachs.

Im Gegensatz zu Kunststoffspielzeug ist Spielzeug aus Holz auch stabiler. Vor allem splittert es nicht so stark, wenn doch einmal etwas kaputt geht.

Und auch reparieren lässt es sich besser. Oft reicht etwas Holzleim, ein Dübel oder auch mal eine Schraube und das Lieblingsstück ist wieder einsatzbereit. Damit kann es durchaus auch mehrere Generationen überdauern. Ein Kaufladen ist ein schönes Beispiel für ein Spielzeug, was oft von mehreren Generationen genutzt werden kann. Und ist er schon etwas abgenutzt oder die Farbe nicht mehr so modern reicht oft eine neuer Anstrich.

Haben Sie Ihre Schätze aus der Kindheit also gut auf – Holzspielzeug ist immer noch ein echter Klassiker!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.