Im Kaufmannsladen-Himmel – unsere neuen Kaufläden „Heaven“ und „Bumblebee“

Gestern eine Prizessin, heute ein Verkäufer, morgen ein Arzt. Rollenspiele sind für Kinder nicht nur ein spaßiger Zeitvertreib, sondern tragen in vielerlei Hinsicht zu ihrer gesunden Entwicklung bei. Sich Handlungen und Rollen auszudenken und verschiedenste Situationen aus dem Alltag oder der Fantasie nachzuspielen, erfordert Interesse, Kreativität und Durchhaltevermögen. Kostüme oder „Requisiten“ können Ihr Kind dabei untersützen, in unzählige Rollen zu schlüpfen und so die Welt aus neuen Perspektiven zu entdecken.

Als hilfreiche Requisiten eignen sich zum Beispiel Kinderküchen oder Puppenhäuser. Oder wie wäre es mit einem großzügigen, standfesten Kaufladen, der mit seinen zahlreichen Fächern und Funktionen scheinbar alles sein kann? Das klingt doch einfach himmlisch. Kein Wunder also, dass das neue Kaufladen-Modell von Roba den Namen „Heaven“ trägt.

Das wichtigste Merkmal des neuen Kinderzimmer-Highlights ist der vielseitige Stauraum, sowie die großzügige Stellfläche. Dieser Laden bietet Raum für ein buntes Sortiment aus allem, was das Verkäufer-Herz begehrt: In der Auslage können Back- oder Süßwaren angeboten werden und auf dem Tresen würde sogar ein kleiner Eisstand seinen Platz finden.

Auf den Regalböden und Fächern an der Rückwand und seitlich des Ladens können Gemüse, Getränke, Süßigkeiten und vieles mehr verstaut und angeboten werden. Auch Kleinigkeiten bleiben wohl sortiert, und zwar in den praktischen und hübschen Apothekerschubladen, die ein Blickfang für Nostalgiker sind.

Doch wie passt ein solch großzügiges Spielzeug in das Kinderzimmer? Die Antwort ist ein dezentes, geschlechtsneutrales Design und eine vielseitige Nutzbarkeit. In hellen Grautönen und einer detaillierten Ausgestaltung der Formen und Farben fügt sich der Kaufmanns-Laden spielerisch in fast jedes Kinderzimmer ein. Die Seitenauslage kann bei beiden Modellen beidseitig montiert werden.  Das Kaufladenzubehör kann allzeit neu sortiert, vertstaut oder präsentiert werden. Und wenn die Laune einmal nicht nach Kaufladen steht, verwandeln sich Regale und Auslagen kurzer Hand in eine Bäckerei, ein Restaurant oder eine Arztpraxis. Ob Mädchen oder Jungen, ob alleine, zu zweit oder gemeinsam mit vielen Freunden: der Kaufladen „Heaven“ hat für jeden etwas zu bieten und lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Bau- und Funktionsgleich präsentiert sich der Kaufladen „Bumblebee“ in warmer, natürlicher Holzoptik. Die große Besonderheit von Bumblebee sind seine Kreidetafeln an Front und Rückwand. Hier können Verkaufsangebote und bunte Bilder küstlerisch ergänzt werden und der Kaufladen kann jeden Tag in einem neuen Glanz erstrahlen. Ein absolutes Plus für kleine Kreativköpfe!

Neben Kreativität und Spaß bieten Kaufmannsläden Ihren Kindern auch eine hervorragende Möglichkeit, spielerisch zu lernen. Sei es das Zählen der Produkte, das berechnen der Preise oder das Verhandeln mit den Kunden. Was im Kinderzimmer lustig ist, begegnet den Kleinen auch im Mathematik-Unterricht in der Schule. Was gibt es also besseres, als im geschützten und spielerischen Umfeld erste Erfahrungen mit dem Zählen und Rechnen zu machen?

Außerdem dürfen die Kids in ihrem Kaufmannsladen endlich mal Chef sein. Sie bestimmen über das Sortiment und die Preise und müssen Ordnung in ihren Regalen halten. Dies fördert das Verantwortungsbewusstsein und macht die kleinen Ladenbesitzer mächtig stolz.

Weihnachtsbäckerei in der Kinderküche

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, lockt es Viele in die warme Wohnung. Statt vorweihnachtlicher Gemütlichkeit, Kerzenschein und Besinnlichkeit, sind von den kleinen Familienmitgliedern jedoch spannende Beschäftigungen für drinnen gefragt.

Gemeinsames Basteln, Musizieren und Plätzchen backen stehen hoch im Kurs. Vor allem bereitet es den Kleinen Freude, Mamas Küche in eine wilde Weihnachtsbäckerei zu verwandeln: In den Schränken stöbern, in Töpfen rühren und vom süßen Teig naschen… Aber warum muss die Weihnachtsbäckerei in Mamas Küche stattfinden?

In unseren Spielküchen von Sun sind die Kids die Küchenchefs.

 

Es sind folgende 2 Farbvarianten erhältlich:

Sun 04138 Spielküche natur-weiss  oder Sun Spielküche mit Tafel

Die moderne Küchenzeile aus robustem Holz sieht nicht nur schick aus und passt mit ihren dezenten Design in Weiß und Naturtönen perfekt in jedes Kinderzimmer – sie bietet außerdem zahlreiche Fuktionen und Möglichkeiten, die es für die kleinen Köche und Bäcker zu entdecken gilt.

Auf den vier Induktionsherdplatten kann fleißig gekocht werden, während im Ofen mit aufklappbarer Klappe die Plätzchen backen. Dabei erzeugen die Knöpfe an der Vorderseite der Küche sogar Klickgeräusche beim Drehen. Das Spülbecken lässt sich herausnehmen, was eine einfache Reinung ermöglicht. Kochlöffel und weitere Küchenutensilien finden ihre Plätze an der Hakenleiste an der Rückwand der Küche oder in den kleinen Schubläden über der Arbeitsplatte.

Ein besonderes Highlight ist die praktische Kühl- und Gefrierkombination mit reichlich Stauraum. Die Fronten des dieser Schränke sind wahlweise in Weiß oder als Kreidetafeln erhältlich. Die Tafeln  des Modells 04139 laden zu besonders kreativem Spielen und Arbeiten in der kleinen Küche ein. Ob Einkaufszettel, Speisekarten und bunte Bilder – die Küchenchefs können ihre Tafeln jeden Tag neu gestalten und das ganz nach ihrem eigenen Geschmack.

Zusätzlich erhältlich ist diverses Zubehör für die Kinderküche von Küchengeräten über Lebensmitteln bis hin zu Kochsets für die kleinen Gourmets.

Mit der Spieleküche von Sun im Kinderzimmer ist es nur eine Frage der Zeit bis die ersten Köstlichkeiten gezaubert werden. Bei so viel Spaß am Spielen und Kochen ist das ungemütliche Wetter schnell vergessen und jegliche Langeweile verflogen. 

Ganz nebenbei fördert das Werkeln in der Kinderküche übrigens die Motorik des Kindes, stärkt das Selbstbewusstsein und schafft einen spielerischen Zugang wichtigen Themen wie Gesundheit und Ernährung. Und schließlich bietet das, was den Kindern hilft und Spaß macht auch für die Eltern einen großen Wert: Wenn die Kleinen in Ihrer eigenen Küchen-Welt versunken sind, können sie sich für einen Moment der besinnlichen Vorweihnachtszeit widmen, die Ruhe genießen und ein Plätzchen naschen.

Link

Die kleinen Babys, die es noch kuschelig warm in Mamas Bauch haben, lieben Musik beziehungsweise Geräusche und Melodien. Viele werdende Mamas legen daher gern eine Spieluhr auf den runden Bauch und merken sofort, dass die kleinen Racker wesentlich ruhiger werden und sogar einschlafen. Musik begleitet einen Menschen das gesamte Leben lang und daher sollten auch die ganz kleinen Erdenmenschen bereits damit konfrontiert werden. Babys lieben es einfach, wenn sie eine leise melodische Stimme wahrnehmen, ein Summen und dazu ein dezentes Klatschen. Es ist teilweise sogar zu beobachten, dass sie ihren Körper mal mehr mal weniger rhythmisch zu der Musik bewegen. Es ist definitiv ein positives Erlebnis und dieses kann im Laufe der Entwicklung der Kinder mit verschiedensten Instrumenten unterstützt werden. Kleinkinder lieben ihre Rasseln und Brummkreisel ebenso wie die Spieluhr. Es darf hier, und da auch einwenig lauter werden und manchmal auch gerne so, dass es für erwachsene Ohren unerträglich ist. Sehr gehasst oder geliebt – je nachdem, wie man es sieht, ist daher das Musikinstrument Trommel. Doch für die Kleinen ist es eine ganz besondere Art, ihre Gefühle auszudrücken.

Die Entwicklung der Motorik fördern

Mit der Zeit wird sich das „Musizieren“ ausprägen und die eine oder andere Richtung ist zu erkennen. Bevor es jedoch an den Kauf einer hochwertigen Gitarre oder eines Schlagzeuges geht, sollten vielleicht zunächst spezielle Musikinstrumente für Kleinkinder angeschafft werden. Auf die Sicherheit ist hierbei jederzeit geachtet, denn Kleinteile, die eventuell verschluckt werden könnten, sind nicht vorhanden. Sehr beliebt bei Groß und Klein sind daher Rasseln, Flöten und auch Klanghölzer. Letztere geben besonders harmonische Klänge ab und unterschiedliche Töne werden mit nur einer Handbewegung erzeugt. Für die etwas größeren Kinder können umfangreichere Klangspiele und auch das Xylofon ausgesucht werden. Hier wird neben der musikalischen Entwicklung auch die Motorik besonders geschult, denn bereits zwei Klangstöcke müssen koordiniert werden. Zeigen die Kinder mit dem Größerwerden immer noch ein begeistertes Interesse an Musikinstrumenten, wäre das Anmelden in einer Musikschule ratsam.

Hörsinn und Selbstvertrauen stärken

Es ist unglaublich wichtig, dass die Fähigkeiten und Talente der Kinder unterstützt werden. Musik ist eine besondere Art der Beschäftigung, da sie nicht nur das Gehör und das Taktgefühl schult, sondern – je nach Musikinstrument – auch die Feinmotorik, das kreative Denken und das Konzentrieren. Musikinstrumente im Allgemeinen, egal in welchem Alter, tragen dazu bei, dass die Entwicklung der Kleinen positiv gefördert wird. Dieses besondere sinnliche Erlebnis macht Freude und die Kinderaugen leuchten bei jedem selbst erzeugten Ton. Es stärkt somit das Selbstvertrauen. Dieser Schritt ist unheimlich wichtig und begleitet die Kinder ihr ganzes Leben lang. Dennoch muss auf „normales“ Kinderspielzeug nicht verzichtet werden. Bei der Auswahl ist auf die pädagogische Wertigkeit zu achten und natürlich auch auf Hersteller, die bereits einen Namen auf dem Markt und sich entsprechend etabliert haben.

 

 

Kindergeburtstag – ein besonderer Anlass

Die Kindergeburtstage werden für die kleinen Racker besonders gern in Szene gesetzt. Da werden sich unglaublich viele Gedanken um die Dekoration gemacht und natürlich auch um Geschenke und das Rahmenprogramm. Egal, zu welcher Jahreszeit der Kindergeburtstag ansteht, es sollten immer Spiele vorhanden sein, die drinnen wie auch draußen gespielt werden können. Doch bevor es zum Kindergeburtstag geht oder der eigene gefeiert wird, sind Einladungskarten oder Glückwunschkarten notwendig. Mit einem Stempelset lassen sich individuelle Karten gestalten.
Weiterlesen

Geschenke zur Geburt – facettenreiche Auswahl

Sobald ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, geht die Suche nach einem passenden Geschenk los. Spätestens jetzt ist das Geschlecht des neuen Menschleins bekannt. Aber auch bereits im Vorfeld können Geschenke zur Geburt ausgesucht werden, die geschlechtsneutral sind.
Weiterlesen

Villa mit Pool und Dachterrasse zu verkaufen

Sind Eure Barbiepuppen noch auf der Suche nach einem neuen Heim?

Von KidKraft gibt es bei uns im Onlineshop jetzt ein ganz modernes neues Puppenhaus.
Damit Ihr Euch ein Bild vom Uptown Puppenhaus machen könnt, möchten wir Euch heute gern zu einer Hausbesichtigung einladen.

65833_Puppenhaus01

Die große Puppenstube hat die Maße 120,6 x 64 x 117 cm und ist bereits möbliert, denn sie wird mit 35 Möbelstücken und Zubehör geliefert. So kann die Puppenfamilie gleich in die eigenen „5 Räume“ einziehen.
Ein großes Wohnzimmer, ein Badezimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer bieten auf 3 Etagen jede Menge Platz zum Wohnen und Spielen.

Damit die verschiedenen Etagen gut erreicht werden können, ist das Haus mit einem Fahrstuhl und einer Treppe ausgestattet. Die Fensterläden des Hauses können auf- und zugeschoben werden.  Sogar eine funktionierende Außenbeleuchtung gibt an diesem kleinen Eigenheim.

Besondere Höhepunkte der modernen Villa sind die Dachterrasse und der kleine Garten mit Pool. Ein Grill darf dann natürlich bei der Ausstattung nicht fehlen.

Für musikalische Unterhaltung sorgt ein kleines Klavier, dieses spielt auf Knopfdruck eine Melodie. Und auch im Badezimmer wird es interessant – beim Betätigen der Toilettenspülung ertönt ein Geräusch.

Wir hoffen, unser Rundgang durch das Puppenhaus hat euch gefallen und hoffen, es wird bald eine nette Puppenfamilie einziehen 😉

Ein Kinderzimmer für kleine Prinzessinen

Vor einiger Zeit haben wir Euch Tipps zur Einrichtung eines Piratenzimmers gegeben, heute sind nun auch die kleinen Prinzessinnen an der Reihe. Wir haben ein paar hübsche Kindermöbel und Accessoires zusammengestellt, mit denen man das Kinderzimmer sicher standesgemäß einrichten kann 😉

Damit eine kleine Prinzessin gut schlafen kann, benötigt Sie zuerst ein richtiges Prinzessinnenbett. Im Kinderbett Prinzessin von KidKraft ist ganz in rosa gehalten und mit kleinen Krönchen am Kopf- und Fußteil verziert. Darin haben die Kleinen sicher süße Träume.

Tipp: Mit einem Betthimmel kann das Bettchen noch aufgepeppt werden.

Oft lieben es kleine Mädchen, sich wie eine Prinzessin zu verkleiden, eine hübsche Frisur zu tragen oder ein paar Ketten umzuhängen. An dem Prinzessinnenfrisiertisch von KidKraft, können Sie sich nun ganz in Ruhe verkleiden und  frisieren. Besonders viel Spaß macht das, wenn man noch andere kleine Prinzessinnen, Königinnen oder Prinzen einlädt und sich zusammen verkleidet.

 

Eine hübsche Truhe in Rosa, wie die Spielzeugtruhe Austin von KidKaft bietet jede Menge Stauraum für viele kleine Schätze. Das Sicherheitsscharnier am Deckel schützt kleine Finger davor, eingeklemmt zu werden.

Malen und Basteln steht auch bei kleinen Prinzessinnen hoch im Kurs. Daher sollte eine kleine Sitzgruppe aus Tisch und Stühlen nicht im Kinderzimmer fehlen. Das Tisch- und Stuhlset Herzchen in Weiß und Rosa passt sicher gut in ein richtiges Mädchenzimmer. Die praktischen Kisten unter dem Tisch bieten jede Menge Stauraum für Mal- und Bastelzubehör.

Eine hübsche Ergänzung in Pastelltönen ist das Bücherregal von KidKraft.

Wir hoffen, wir konnten Euch ein paar Anregungen geben und wünschen viel Spaß beim Einrichten unf Gestalten Eures Kinderzimmers 😉

Eulen, Eulen, Eulen

Ihr seid Fan von lustigen kleinen Eulen oder der kennt jemanden, der es gern „eulig“ mag?

Dann haben wir heute gnau das Richtige für Euch. Wir möchten Euch heute ein paar hübsche Produkte rund um Eulen vorstellen. Mitlerweile hat der  nachtaktive Vogel einen richtigen Kultstatus erreicht und es gibt ihn inden verschiedensten Varianten zu kaufen.

Von der Firma Hess ist eine sehr niedliche Eulen-Serie erhältlich. Ein Mobile, eine Kinderwagenkette, eine Schnullerkette und eine Messlatte Eule sind mit lustigen kleinen bunten Eulen verziert. Diese kleinen Accessoires für Babies sind Made in Germany und eignen sich besonders gut als Geschenke zur Geburt oder Taufe.

Aber auch bei dem französischen Marke Janod sind einige Eulen im Sortiment anzutreffen. So gibt es eine Eulenfamilie, deren Mitglieder sich ineinander stapeln lassen,  eine Lernuhr und eine Stapelfigur in Form dieses beliebten Vogels.

 

Als Plüschfigur gibt es einen besonders realistischen Kauz von Heunec, der seinen Kopf sogar um 270 ° drehen kann. Passen dazu haben wir auch eine Handpuppe Eule von Beleduc im Sortiment.

 

Wem diese vielen klugen Vögel noch nicht genug sind, der findet auch bei Holztiger 3 verschiedene Eulen-Spielfiguren.

Wir hoffen, Euch gefallen all diese Sachen genau so gut wie uns 😉

Vielleicht ist ja für Euch ein passender gefiederter Freud dabei. Habt Ihr einen Favorit? Dann schreibt uns doch einen kurzen Kommentar. Wir sind gespannt auf Eure Meinungen.

-> hier geht es zu unserem Shop www.pirum-holzspielzeuge.de

Ein Kinderzimmer für kleine Piraten

Zurzeit liegt es im Trend, Kinderzimmer nach bestimmten Themen einzurichten.
Da wir inzwischen eine Auswahl an Kindermöbel im Sortiment haben, möchten wir Euch heute ein paar Highlights für ein Piraten-Zimmer vorstellen. Vielleicht können wir dem ein oder anderen ein paar Anregungen für das Reich Eures kleinen Seeräubers geben 😉

Damit ein Pirat gut schlafen kann, braucht er ein passendes Bett. Das Bootbett von KidKraft eignet sich mit seinem maritimen Look sehr gut als Blickfang.


Tipp: Mit etwas Kreativität kann es sicher noch etwas individueller gestaltet werden. (Betthimmel als Segel, ein Steuerrad, ein Fernrohr oder eine Piratenflagge).

Um die vielen Schätze der kleinen Freibeuter zu verstecken, eignet sich eine Spielzeugtruhe wie die Truhe Austin in Blau oder die Truhe mit dem Runddeckel von KidKraft sehr gut. Beide Truhen sind mit einem Sicherheitsscharnier ausgestattet, welches kleine Finger davor schützt, eingeklemmt zu werden.
Tipp: Natürlich können beide Truhen auch nach eigenen Wünschen aufgepeppt werden. Maritime Motive wie ein Anker oder gekreuzte Säbel können zum Beispiel als Aufkleber aufgebracht werden. Der Name des Kindes kann aus Holz- oder Klebebuchstaben an der Truhe angebracht werden.

Auch eine kleine Sitzgruppe sollte in einem Kinderzimmer nicht fehlen. Kleine Piraten können daran zum Beispiel Ihre Schatzkarten zeichnen oder basteln. Für das Piratenzimmer kann man sich einen Tisch und 2 Stühle selber zusammenstellen. Wie den Tisch mit der roten Tischplatte von Roba und die beiden Stühle von Hess mit Piratenmotiven auf der Lehne.  Man kann ein Piratenzimmer aber auch mit einer fertigen Kindersitzgruppe z.B. Aspen von KidKraft ausstatten.

Beim Zusammenstellen der einzelnen Möbelstücke sollte man darauf achten, dass die Farben zueinanderpassen und man auffällig gestaltete Highlights mit schlichteren Elementen kombiniert. Wer sich für eine bunte Wandgestaltung entscheidet, sollte die Möbel eher einfarbig wählen, damit die Wände besonders gut zur Geltung kommen und anders herum.

Folgende Accessoires können wir Euch noch als Hinkucker für das Piratenreich empfehlen:

An der kleinen Garderobe von Hess kann die (Seeräuber)Kleidung ordentlich aufgehängt werden. Jacken oder Kopfbedeckungen finden hier ihren Platz. Eine witzige Sitzgelegenheit bietet der kleine Liegestuhl von KidKraft der mit seinem Streifendesign gut zum Bootbett passt. Und mit der Messlatte Pirat kann man die Größe der kleinen Abenteurer nachmessen und dokumentieren.

Wir hoffen, wir konnten Euch ein paar Anregungen geben.

Wenn Ihr weitere Tipps oder Vorschläge habt, könnt Ihr diese gern hier in den Kommentaren hinterlassen.
Falls Ihr unsere Anregung umsetzen und das Ergebnis mit uns teilen möchtet, würden wir uns über ein Foto natürlich sehr freuen.

Viel Spaß beim Einrichten 😉

 

Mehr als nur Kochen…

 

Heutzutage können kleine Köche viele verschiedene Gerichte in Ihrer Kinderküche zubereiten, das Scheiden üben und viele Lebensmittel und Tätigkeiten kennen lernen.

Es gibt aber auch schönes Zubehör für die Kinderküche, mit dem man mehr als nur Kochen kann. Mit der Schneidepizza und dem Gebäck-Set von Melissa & Doug zum Beispiel  kann man Kinder spielerisch fördern.

Daher möchten wir Euch heute einige Spielvariationen vorstellen:

Beläge sortieren:
– Laßt Eure Kinder die Beläge der Pizza oder die verscheidenen Glasuren der Plätzchen sortieren. Zum Beispiel „Alle Glasuren mit bunten Streußeln“, „Alle weißen Glasuren“, Alle Pilze, alle Wurstscheiben,…

Zählen:
– Zählt mit Euren Kindern die verschiedenen Teile. Wieviele Kekse gibt es? Wieviele Pizzastückchen, wieviele Beläge?

– Laßt Euch von Eurem Kind eine Pizza oder Kekse nach Euren Wünschen zubereiten.
„Eine Pizza nur mit Pilzen“ oder „2 Stückchen Pizza mit Paprika und 2 Stückchen mit Salami..“
„ein Keks mit heller Glasur Streuseln und 2 Kekse mit Schokoguss und …“

050014_Pizza04

 

Teilen:
– In wieviele Teile kann die Pizza geteilt werden?

-Wieviele Stücken Pizza bekommt jeder ? (bei 2 Personen, bei 3 Personen,…)

– Wieviel Kekse kann jeder bekommen? (bei zwei Personen, bei 3 Personen,…)

 

 

Sprachliche Entwicklung, Vorstellungskraft und Erinnerungsvermögen fördern:

– Zuerst könnt Ihr Euer Kind bitten, Kekse mit vier verschiedenen Glasuren zu „backen“. Anschließend soll es sich die Kekse gut ansehen und dann die Augen schließen. Ihr nehmt einen Keks weg und versteckt diesen. Euer Kind soll Euch nun beschreiben, wie der fehlende Keks aussieht.

– Fragt Euer Kind, ob es zu den Keksen oder der Pizza, die es gerade zubereitet etwas erzählen kann? Gibt es einen bestimmten Anlass? Werden sie für einen bestimmtes Ereignis (Geburtstag, Party, Picknick,…) zubereitet?

Mit diesen Spielvariationen können die Kinder spielerisch jede Menge lernen. Je nach Alter und Entwicklungsstand können die Kleinen so ganz gezielt gefördert und gefordert werden und auch das Spielzeug kann lange genutzt werden und bleibt interessant.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Über weitere Anregungen oder Eure eigenen Erfahrungen würden wir uns sehr freuen 🙂