Pferd: die Lieblinge vieler Mädchen

Mädchen sind oft begeisterte Pferde Fans und möchten oft ein eigenes Pferd besitzen. Die Schleich Spielfiguren machen dies im kleinen Maßstab möglich.

Die Firma Schleich bietet die beliebten Vierbeiner in großer Auswahl als Spiel- und Sammelfiguren an. Schleich hat aktuell 56 handbemalte Pferde Figuren im Sortiment. Von jeder Rasse gibt es meist eine Stute, ein Fohlen und einen Hengst/Wallach.

Mit diesen Spielfiguren kann man sehr gut die speziellen Merkmale sowohl jeder Rasse als auch innerhalb einer Rasse kennen lernen.  Wichtige Informationen zu jeder Pferderasse gibt es natürlich auch. Diese liefert Schleich zum Nachlesen auf der Homepage.

Beispiele dafür sind:

„Die grauen Andalusier bestechen durch Kraft und Eleganz.

Als „Reine Spanische Rasse“ bekannt, hat der Andalusier einen großen Einfluss auf moderne Pferderassen ausgeübt. Diese Pferde wurden im Lauf der Geschichte auf der iberischen Halbinsel für Stämme, Händler, Kavallerie und Reitschulen gezüchtet und wegen ihrer natürlichen Anmut und Beweglichkeit geschätzt. Charakteristisch für diese Rasse sind ein starkes, aber kooperatives Temperament und kräftige, aber kontrollierte Bewegungen. Sie wird bei vielen Aktivitäten, von der Dressur über den Stierkampf bis hin zum Fahrbetrieb, eingesetzt. Andalusier haben eine besonders kräftige Hinterhand und zeigen eine hohe, elegante Beinaktion. Der Andalusier ist ein kompaktes Pferd mit einem Stockmaß von 1,50 bis 1,60 Metern. Wissenswertes: Andalusier Hengste waren die Lieblingspferde des Königshauses.“

„Die kleinen, aber kräftigen Dartmoor-Ponys können rotbraun, schwarz oder braun sein.

Dartmoor-Ponys sind eine einzigartige, für die Einkreuzung neuer Blutlinien stets offene Rasse. Dank ihrer kompakten Statur (mit einem Stockmaß von etwa 1,20 Metern) konnte sie im Bergbau eingesetzt werden. Als die Minen geschlossen wurden, durften die Ponys frei umherstreifen. Nachdem sie ursprünglich domestiziert worden waren, wurden sie nun freigelassen. Durch das Leben in den Moorlandschaften Südenglands wurden sie zäh und kräftig. Dartmoor-Ponys sind gutmütig und zuverlässig und wurden gelegentlich beim Transport von Gefangenen eingesetzt. Diese Eigenschaften machen sie zu einem hervorragenden Reittier für Kinder, aber auch für Erwachsene. Wissenswertes: Diese eher seltene Rasse stammt die ursprünglich von den Britischen Inseln.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.