Link

Die kleinen Babys, die es noch kuschelig warm in Mamas Bauch haben, lieben Musik beziehungsweise Geräusche und Melodien. Viele werdende Mamas legen daher gern eine Spieluhr auf den runden Bauch und merken sofort, dass die kleinen Racker wesentlich ruhiger werden und sogar einschlafen. Musik begleitet einen Menschen das gesamte Leben lang und daher sollten auch die ganz kleinen Erdenmenschen bereits damit konfrontiert werden. Babys lieben es einfach, wenn sie eine leise melodische Stimme wahrnehmen, ein Summen und dazu ein dezentes Klatschen. Es ist teilweise sogar zu beobachten, dass sie ihren Körper mal mehr mal weniger rhythmisch zu der Musik bewegen. Es ist definitiv ein positives Erlebnis und dieses kann im Laufe der Entwicklung der Kinder mit verschiedensten Instrumenten unterstützt werden. Kleinkinder lieben ihre Rasseln und Brummkreisel ebenso wie die Spieluhr. Es darf hier, und da auch einwenig lauter werden und manchmal auch gerne so, dass es für erwachsene Ohren unerträglich ist. Sehr gehasst oder geliebt – je nachdem, wie man es sieht, ist daher das Musikinstrument Trommel. Doch für die Kleinen ist es eine ganz besondere Art, ihre Gefühle auszudrücken.

Die Entwicklung der Motorik fördern

Mit der Zeit wird sich das “Musizieren” ausprägen und die eine oder andere Richtung ist zu erkennen. Bevor es jedoch an den Kauf einer hochwertigen Gitarre oder eines Schlagzeuges geht, sollten vielleicht zunächst spezielle Musikinstrumente für Kleinkinder angeschafft werden. Auf die Sicherheit ist hierbei jederzeit geachtet, denn Kleinteile, die eventuell verschluckt werden könnten, sind nicht vorhanden. Sehr beliebt bei Groß und Klein sind daher Rasseln, Flöten und auch Klanghölzer. Letztere geben besonders harmonische Klänge ab und unterschiedliche Töne werden mit nur einer Handbewegung erzeugt. Für die etwas größeren Kinder können umfangreichere Klangspiele und auch das Xylofon ausgesucht werden. Hier wird neben der musikalischen Entwicklung auch die Motorik besonders geschult, denn bereits zwei Klangstöcke müssen koordiniert werden. Zeigen die Kinder mit dem Größerwerden immer noch ein begeistertes Interesse an Musikinstrumenten, wäre das Anmelden in einer Musikschule ratsam.

Hörsinn und Selbstvertrauen stärken

Es ist unglaublich wichtig, dass die Fähigkeiten und Talente der Kinder unterstützt werden. Musik ist eine besondere Art der Beschäftigung, da sie nicht nur das Gehör und das Taktgefühl schult, sondern – je nach Musikinstrument – auch die Feinmotorik, das kreative Denken und das Konzentrieren. Musikinstrumente im Allgemeinen, egal in welchem Alter, tragen dazu bei, dass die Entwicklung der Kleinen positiv gefördert wird. Dieses besondere sinnliche Erlebnis macht Freude und die Kinderaugen leuchten bei jedem selbst erzeugten Ton. Es stärkt somit das Selbstvertrauen. Dieser Schritt ist unheimlich wichtig und begleitet die Kinder ihr ganzes Leben lang. Dennoch muss auf “normales” Kinderspielzeug nicht verzichtet werden. Bei der Auswahl ist auf die pädagogische Wertigkeit zu achten und natürlich auch auf Hersteller, die bereits einen Namen auf dem Markt und sich entsprechend etabliert haben.

 

 

Share

Die Weihnachtsgeschichte mit Kindern erleben – so genießt ihr die Vorfreude mit der ganzen Familie

Ihr liebt Weihnachten und die Adventszeit mit euren Kindern?

Auch wenn es im Advent draußen kalt und dunkel ist, gehören die Wochen vor dem Weihnachtsfest zu den schönsten des Jahres. Ob gemeinsames Plätzchenbacken, Singen oder das tägliche Öffnen des Adventskalenders – zahlreiche Traditionen steigern die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Unermessliche. Der Zauber von Weihnachten geht trotz aller Rituale aber immer noch von der Weihnachtsgeschichte aus. Kinder lieben die Erzählung von der Geburt des Jesusbabys, der mühsamen Herbergssuche von Maria und Josef, der Engelserscheinung der Hirten auf dem Feld und der geheimnisvollen Könige aus dem Morgenland.

krippenspiel

Mit einer Krippe wird die Weihnachtsgeschichte lebendig

Weihnachtskrippen veranschaulichen die Weihnachtsgeschichte und machen deutlich, dass es sich bei dieser Erzählung um etwas Wertvolles handelt. Manche Familien besitzen eine Weihnachtskrippe als Erbstück, das nur ganz vorsichtig bestaunt werden darf. Ihr könnt mit euren Kindern aber auch eine einfache Weihnachtskrippe selbst basteln. Aus Salzteig, Papier oder Holz sind die wichtigsten Krippenfiguren im Nu hergestellt. Kinder im Kindergartenalter lieben Spielkrippen. Diese bestehen aus robusten und meist bunten Holzfiguren. Bekannte Hersteller sind z. B. Haba, Inware, Selecta, Sevi oder Ostheimer. Sind eure Kinder schon etwas größer, lohnt sich die Anschaffung einer hochwertigen Weihnachtskrippe. Die oft handgeschnitzten Figuren haben einen nachhaltigen Wert und bereiten euch sicher ebenso viel Freude wie euren Kindern. Weihnachtskrippen aus Holz findet ihr z. B. hier.

Hochwertige Krippen gibt es als Komplettsatz oder als Einzelfiguren, die ihr jedes Jahr ergänzen könnt. Holz ist als natürlicher und nachwachsender Rohstoff anderen Materialien gegenüber klar zu bevorzugen. Wenn ihr eine hochwertige Krippe anschaffen möchtet, solltet ihr Krippenfiguren mit Sockel wählen, da diese leichter aufzustellen sind und nicht so leicht umfallen können.

Das Aufstellen der Weihnachtskrippe als Familientradition

Schon das Aufstellen der Krippe kann zu einem Ritual werden, auf das sich alle Familienmitglieder das ganze Jahr über freuen. Vielleicht lest ihr gemeinsam die Weihnachtsgeschichte und setzt die Figuren in die Krippe, wenn sie im Text auftauchen. Oder ihr singt ein hübsches Krippenlied. Falls ein Mitglied eurer Familie ein Instrument spielt, ist das die perfekte Gelegenheit, gemeinsam zu musizieren. Sehr schön sind auch kleine Krippenspiele, welche die Kinder vorbereiten oder in verteilten Rollen von der gesamten Familie aufgeführt werden. Nette Krippenspiele findet ihr auf theology.de.

weihnachtskrippe

Auch wenn ihr in der Adventszeit sicher viele Stunden im Kreis der Familie verbringt, kann das jährliche Aufstellen der Krippe auch zum Anlass genommen werden, Freunde einzuladen. Stoßt mit euren Bekannten mit einem Glas Glühwein oder Kinderpunsch an und genießt das erste Stück Stollen oder leckere Plätzchen. So ist eure Familie selbst wie ein leuchtender Stern, der mit hellem Glanz anderen den Weg zum Weihnachtsfest weist.

Share

Kindergeburtstag – ein besonderer Anlass

Die Kindergeburtstage werden für die kleinen Racker besonders gern in Szene gesetzt. Da werden sich unglaublich viele Gedanken um die Dekoration gemacht und natürlich auch um Geschenke und das Rahmenprogramm. Egal, zu welcher Jahreszeit der Kindergeburtstag ansteht, es sollten immer Spiele vorhanden sein, die drinnen wie auch draußen gespielt werden können. Doch bevor es zum Kindergeburtstag geht oder der eigene gefeiert wird, sind Einladungskarten oder Glückwunschkarten notwendig. Mit einem Stempelset lassen sich individuelle Karten gestalten.
Weiterlesen

Share

Geschenke zur Geburt – facettenreiche Auswahl

Sobald ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, geht die Suche nach einem passenden Geschenk los. Spätestens jetzt ist das Geschlecht des neuen Menschleins bekannt. Aber auch bereits im Vorfeld können Geschenke zur Geburt ausgesucht werden, die geschlechtsneutral sind.
Weiterlesen

Share

Die Gewinner in unserem Frühlingsgewinnspiel stehen fest

Unser Kreativwettbewerb zum Thema “Mit Kindern kreativ im Frühling” ist zu Ende und wir möchten Euch ganz herzlich für die vielen tollen Bilder mit Euren Bastelideen bedanken.

Heute haben wir nun den Osterhasen zur Ziehung der Gewinner eingeladen. Da er mit den Ostervorbereitungen und dem Verteilen der Geschenke stark beschäftigt war, hatte er leider erst heute einen Termin für uns frei. Er hat sich heute extra freigenommen um die Gewinnerlose bei uns zu ziehen ;)

Zuerst ist er mit allen Losen zu unserem Glückskoffer gehoppelt und hat dann alle Lose noch einmal gut durchgemischt. Weiterlesen

Share

Applaus für die Gewinner im Fotowettbewerb “Wenn ich mich verkleide…”

Unser Fotowettbewerb zum Thema “Wenn ich mich verkleide….”  ist zu Ende und wir möchten Euch ganz herzlich für die vielen tollen Fotos danken.

Wir haben heute wieder eine Glücksfee zur Gewinnerziehung eingeladen- das Gretel.

01   02 Weiterlesen

Share

Fotowettbewerb: “Wenn ich mich verkleide…”

Heute möchten wir unseren ersten Fotowettbewerb in 2014 starten.

Wir haben diesmal drei Preise passend zum Thema des Wettbewerbes und zur bevorstehenden Faschingssaison ausgesucht. (Und auch ohne Karnevalszeit finden es ja die meisten Kinder das ganze Jahr über toll, sich zu verkleiden, oder?)

Unter welchem Motto läuft der Fotowettbewerb?

Das Thema für diesen Fotowettbewerb lautet:

“Wenn ich mich verkleide…”

Schickt uns daher Fotos Eurer Kleinen beim Fasching/ Karneval, beim Kinderschminken oder einfach nur beim Anprobieren von Mamas guten Pumps, Opas Lieblingshut oder auch den coolen Sachen der großen Geschwister.

Wir sind sicher, Ihr habt da ein paar tolle Bilder für uns ;)

 

Was gibt es zu gewinnen?

1.-Preis

Der 1. und 2. Preis ist diesmal je ein Kinderkostüm von Melissa & Doug Eurer Wahl.

Zur Auswahl stehen sowohl Kostüme für Jungs als auch für Mädchen z.B: Prinzessin, Superheld, Koch/ Köchin, Forscher/in, Ritter, Prinzessin, Polizist, Fee, Feuerwehrmann, Braut,…..

 

3.Preis

Der 3. Preis ist entweder ein Piratenset oder ein Set Prinzessinnenkronen.
Das kann der Gewinner/ die Gewinnerin selbst auswählen.

Teilnahme:

Mailt uns bis spätestens 11.02.2013, 23.59 Uhr das schönste Foto Eures Kindes zum Thema ”Wenn ich mich verkleide…” zusammen mit einem kurzen Kommentar an:  fan@pirum-ideen.de
Pro Teilnehmer kann ein Foto eingerecht werden.

Mit dem Einsenden Eures Fotos erklärt ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Wir werden ein Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite anlegen, sodass Ihr alle eingehenden Fotos bewundern könnt.

Natürlich freuen wir uns immer auch über neue Fans auf unserer Facebookseite – Schaut doch mal vorbei ;)

Wie ermitteln wir den Gewinn?
Nach dem Einsendeschluss werden wir die Gewinner aus allen Teilnehmern per Los ermitteln (erstes Los = erster Preis, zweites Los = zweiter Preis, drittes Los = dritter Preis )

Somit hat jeder Teilnehmer die gleichen Chancen. Die Gewinner werden wie immer hier auf unserem Blog bekannt gegeben.

Nun freuen wir uns auf Eure Fotos und drücken allen Teilnehmern wie immer ganz fest die Daumen!

Teilnahmebedingungen:

  1. Veranstalter dieses Fotowettbewerbes ist Pirum-frische Ideen GbR, Erfurt, Deutschland. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Pro Teilnehmer kann ein Foto eingereicht werden.
  3. Jedes zum Wettbewerb eingereichte Foto wird vom Veranstalter geprüft und erst nach dieser Kontrolle zum Wettbewerb zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, Fotos, die nicht den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, auszuschließen und nicht zur Wertung zuzulassen. Einsendeschluß ist der 11.02.2013, 23.59 Uhr. Verspätet eingereichte Fotos werden nicht berücksichtigt.
  4. Das zum Wettbewerb vorgesehene Foto ist per Email an fan@pirum-ideen.de einzureichen. Unzulässig sind Fotos, welche Werbung für ein anderes Produkt, Beleidigungen oder persönliche Angriffe enthalten, gegen geltendes Recht (insbesondere das Urheberrecht) verstoßen, jugendgefährdende, pornografische oder rassistische Aussagen treffen. Fotos, die gegen die vorgenannten Regeln verstoßen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Mit dem Einsenden des Fotos versichert der Teilnehmer, dass er über alle Rechte an dem eingereichten Foto und deren inhaltlichen Motiven verfügt, die ihn dazu berechtigen, die Fotos zu veröffentlichen, ferner dass das eingereichte Foto frei von Rechten Dritter ist und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte, insbesondere solche im Sinne des § 22 KUG, verletzt werden. Falls auf einem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmer versichert, entsprechende Einverständniserklärungen notfalls auch schriftlich beizubringen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer Pirum-frische Ideen GbR von allen Ansprüchen frei. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer etwa notwendigen Rechtsverteidigung.
  6. Jeder Teilnehmer räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an dem eingesandten Foto für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber, die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Fotowettbewerb(s) ein.
  7. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
  8. Die Gewinner der Preise werden zeitnah nach Ende des Einsendeschlusses über den Blog von Pirum-Holzspielzeuge.de bekannt gegeben.
Share

Die Glücksfee hat ausgelost….

Unser Fotowettbewerb ist nun zu Ende. Ganz lieben Dank für Eure vielen wunderbaren Bilder zum Thema ”Kinder in der Küche – kleine Helfer im Haushalt”.

Und natürlich auch für all Eure Glückwünsche zu unserem 6-jährigen Firmenjubiläum ;)

Zum Glück mussten wir die Entscheidung bei all den wunderbaren Bildern Eurer kleinen Helfer nicht selber treffen. Zur Ziehung der Gewinner haben wir uns diesmal eine ganz bezaubernde Glücksfee eingeladen.

Da wir schon viele Weihnachtbestellungen erhalten, wird jede helfende Hand gebraucht. Und so hat uns die Glücksfee gestern erst einmal tatkräftig beim Versand der Bestellungen unterstützt. Danach ging es zur Auslosung der Gewinner.

Wir haben wie immer alles mit Fotos für Euch festgehalten:

01  02

Gestärkt mit Kuchen vom Jubiläum hüpfte Sie auf den Rand des Glückskoffers, in dem schon alle Lose bereitlagen und mischte diese noch einmal gut durch.

04  05

Sogleich wurden die Gewinner des 1. und 2. Preises gezogen.

06  07

Anschließend die Gewinner von Preis 3 und 4.

08  10

Und zu guter Letzt noch der Gewinner des 5. und 6. Preises.

Ihr Lieben, bitte seid nicht traurig, wenn Euer Foto nicht gewonnen hat, es wird auch künftig wieder eine Chance auf tolle Gewinne bei uns geben.

Das Wichtigste ist doch immer noch, sooo tolle kleine Helfer im Haushalt zu haben, mit denen sich der Haushalt fast von allein macht und (wenn überhaupt) nur halb so lange dauert ;)

Hier haben wir für Euch noch einmal die Gewinnerbilder mit Ihrem Preis im Überblick:

1.Preis

Herzlichen Glückwunsch an Sabrina und Ihre ”Roulladen-Ellie”, Ihr habt  den 1. Preis gewonnen – eine weiße Retro-Küche von KidKraft.  Ein ganz  ♥liches Dankeschön an dieser Stelle auch noch einmal an das Team von KidKraft, das diesen tollen Preis ermöglicht hat!

2.Preis

Den 2. Preis, das Kochgeschirrset de Luxe von KidKraft, gewinnen Franziska und Leni.

3.Preis

Preis Nummer 3, ein Bright Toaster Set von KidKraft geht an Nina und Ihre kleine Bäckerin.

 

4.Preis

Der 4. Preis, einen Hape Mixer für die Kinderküche gewinnt Edith und Alexander.

 

5.Preis

Der 5. Preis geht an Luise und Ihren Schatz, Ihr gewinnt ein Chefkochset von KidKraft.

 

6.Preis

Und den 6.Preis haben Marco und seine 2 Haushaltshelfer gewonnen. Ein Schneideset Frische Früchte von Hape.

Bitte sendet uns Eure Adresse an fan@pirum-ideen.de. Wir werden die Preise dann so schnell wie möglich versenden.

 

Share

Jubiläumsgewinnspiel: 6 Jahre Pirum-Holzspielzeuge

Am 14.11.2013 feiern wir bei Pirum-Holzspielzeuge unser 6 jähriges Jubiläum.

Dies möchten wir als Anlass nehmen, um mit Euch ordentlich zu feiern und ein ganz besonderes Gewinnspiel veranstalten.

6 Jahre – 6 Preise ;)

Unter welchem Motto läuft der Fotowettbewerb?

Motto3

Passend zu den Preisen haben wir uns als Motto “Kinder in der Küche – kleine Helfer im Haushalt” für den Wettbewerb ausgesucht.
Sendet uns daher Fotos Eurer kleinen Helfer beim Kochen, Backen, Putzen, Wäsche aufhängen, Wischen, Fegen, Staubsaugen…..und von allem bei dem Euch sonst so geholfen wird ;)

Wir sind auf eure Bilder schon sehr gespannt!

Was gibt es zu gewinnen?

1.Preis

Da wir groß feiern, haben wir auch große preise für Euch ausgesucht. Auch KidKraft möchte mit uns und Euch feiern und hat daher einen ganz grandiosen ersten Preis zur Verfügung gestellt. Eine weiße Retro-Küche. Die edle weiße Kinderküche von Kidkraft ist im Retro-Design gestaltet. Sie ist mit einem Herd, einer Spüle und einem Backofen ausgestattet. Die Türen lassen sich öffnen und schließen. Die Herdknöpfe machen Klickgeräusche.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an das Team von KidKraft, das diesen tollen Preis  zur Verfügung stellt!

 

 

 

2.Preis

Der 2. Preis ist ein Kochgeschirrset de Luxe von KidKraft. Im Set ist folgendes Zubehör bereits enthalten: zwei Metallpfannen, ein Metalltopf, ein Metallpfannenwender und eine Metallschöpfkelle, zwei Stück Broccoli, ein Hühnchenschlegel, eine Karotte und ein Ei.

 

3.Preis

Der 3. Preis ist einBright Toaster Set von KidKraft. Für ein leckeres Frühstück sind bereits 2 Scheiben Toast, ein Messer, ein Butterteller und ein Stück Butter im Set enthalten.

 

4.Preis

Der 4. Preis ist ein Hape Mixer für die Kinderküche. Im Set ist Folgendes bereits enthalten: 1 Standmixer aus Holz, 1 Schüssel aus Kunststoff und 2 Stoffsäckchen (1x brauner Zucker, 1x Mehl).

 

5.Preis

Preis Nummer 5 ist ein Chefkochset von KidKraft für die kleinen Köche. Es besteht aus einer Schürze, einer Kochmütze und 2 Rührlöffeln.

 

6.Preis1

Der 6. Preis ist ein Schneideset Frische Früchte von Hape. Das 7 teilige Set aus Obst der Saison ist für die Kinderküche und den Kaufladen gut geeignet.

 

Teilnahme:

Mailt uns bis spätestens 13.11.2013, 23.59 Uhr das schönste Foto Eures Kindes zum Thema ”Kinder in der Küche – kleine Helfer im Haushalt” zusammen mit einem kurzen Kommentar an:  fan@pirum-ideen.de
Pro Teilnehmer kann ein Foto eingerecht werden.

Mit dem Einsenden Eures Fotos erklärt ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Wir werden ein Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite anlegen, sodass Ihr alle eingehenden Fotos bewundern könnt.

Wie ermitteln wir den Gewinn?
Nach dem Einsendeschluss werden wir die Gewinner aus allen Teilnehmern per Los ermitteln (erstes Los = erster Preis, zweites Los = zweiter Preis, drittes Los = dritter Preis )

Somit hat jeder Teilnehmer die gleichen Chancen. Die Gewinner werden wie immer hier auf unserem Blog bekannt gegeben.

Nun freuen wir uns auf Eure Fotos und drücken allen Teilnehmern wie immer ganz fest die Daumen!

Teilnahmebedingungen:

  1. Veranstalter dieses Fotowettbewerbes ist Pirum-frische Ideen GbR, Erfurt, Deutschland. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.
  2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Pro Teilnehmer kann ein Foto eingereicht werden.
  3. Jedes zum Wettbewerb eingereichte Foto wird vom Veranstalter geprüft und erst nach dieser Kontrolle zum Wettbewerb zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, Fotos, die nicht den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, auszuschließen und nicht zur Wertung zuzulassen. Einsendeschluß ist der 13.11.2013, 23.59 Uhr. Verspätet eingereichte Fotos werden nicht berücksichtigt.
  4. Das zum Wettbewerb vorgesehene Foto ist per Email an fan@pirum-ideen.de einzureichen. Unzulässig sind Fotos, welche Werbung für ein anderes Produkt, Beleidigungen oder persönliche Angriffe enthalten, gegen geltendes Recht (insbesondere das Urheberrecht) verstoßen, jugendgefährdende, pornografische oder rassistische Aussagen treffen. Fotos, die gegen die vorgenannten Regeln verstoßen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
  5. Mit dem Einsenden des Fotos versichert der Teilnehmer, dass er über alle Rechte an dem eingereichten Foto und deren inhaltlichen Motiven verfügt, die ihn dazu berechtigen, die Fotos zu veröffentlichen, ferner dass das eingereichte Foto frei von Rechten Dritter ist und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte, insbesondere solche im Sinne des § 22 KUG, verletzt werden. Falls auf einem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmer versichert, entsprechende Einverständniserklärungen notfalls auch schriftlich beizubringen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer Pirum-frische Ideen GbR von allen Ansprüchen frei. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer etwa notwendigen Rechtsverteidigung.
  6. Jeder Teilnehmer räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an dem eingesandten Foto für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber, die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Fotowettbewerb(s) ein.
  7. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
  8. Die Gewinner der Preise werden zeitnah nach Ende des Einsendeschlusses über den Blog von Pirum-Holzspielzeuge.de bekannt gegeben.

 

Share